Inneren Zweifler malend umarmen und annehmen

Inneren Zweifler malend umarmen und annehmen

Eingetragen bei: Uncategorized | 0

Kennst Du das: Du möchtest etwas gerne tun oder verändern und dann kommt Dein innerer Zweifler: ob das der richtige Weg ist? kann ich das schaffen?…. Nörgel, nörgel. nörgel.

Begeisterug erstmal futsch. Energie flöten.

Ich habe mich heute entschlossen meinen inneren Zweifler näher kennenzulernen. Also Leinwand und Farben geschnappt und einfach drauf los gemalt. Schritt für Schritte. Farbe für Farbe. Form für Form.

Spürend mit dem Bild verbunden.

Ich hatte vorher kurz die Erwartung, dass das Bild ganz düster wird und mir ein Monster begegnen wird.

Nein, ganz und gar nicht. Es ist etwas ganz wunderbares ist passiert….

Bunte fröhliche Farben und Formen. Energie in Bewegung. Einfach im Flow sein.

Und ich habe keine Sekunde lang gezweifelt. Der Zweifel war gar nicht mehr da. Er wurde verkörpert im Bild. Ist aufgeblüht, wurde gesehen, gewürdigt. Durfte lebendig sein – auf Leinwand verkörpert. Gar nicht dunkel und böse, sondern pure lebendige Energie.

Auch für andere sichtbar, statts im Inneren versteckt und verheimlicht.

Hurra, willkommen im Leben! Lieber Zweifel auch du darfst da sein….. Lebensenergie darf strömen… Danke…

Herzliche Grüße

Alexandra

 

Hinterlasse einen Kommentar


*